FeurigeBananensuppe

Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 100ml Orangensaft
  • 2 TL Orangenschale
  • 2 TL klare Gemüsebrühe
  • 200ml Tomatenketschup
  • 3 Bananen
  • 3 EL Kokosraspel

Zubereitung

Zwiebel abziehen und fein würfeln. Chilischote waschen, der Länge nach aufschlitzen, weiße Innenhäute und Kerne entfernen und in dünne Streifen schneiden. Einen Esslöffel Sonnenblumenöl erhitzen, Chilischoten und Zwiebeln darin anbraten. Orangensaft, -schale und 400ml Wasser zugeben, zum Kochen bringen und Gemüsebrühe darin auflösen. Ketschup einrühren und ca. fünf Minuten zugedeckt kochen. Bananen schälen, zwei Bananen in die Suppe geben und pürieren.

Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Verbliebene Banane in Scheiben schneiden, in Kokosraspeln wenden und andrücken. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bananenscheiben darin von beiden Seiten braten.

Suppe auf Teller verteilen, gebackene Bananenscheiben einlegen und mit übriggebliebenen Kokosraspeln bestreuen. Nach Wunsch mit Chiliringen und Kräutern garniert servieren.

Kommentar

Die Kombination von Tomate und Banane passt sehr gut. Und je nach verwendeter Chili wärmt die Suppe ;-)


Mein Internetauftritt enthält Links zu anderen Internetseiten. Diese Seiten stehen nicht unter meiner Kontrolle und die Inhalte sind daher auch nicht von mir zu verantworten. Bitte lies den Haftungsausschluss.
© 2003 - 2019 by Ralph Knoll - http://www.rakno.de

Zuletzt geändert am 07.05.2007 17:32 Uhr
Powered by PmWiki