Ich habe hier ein paar nützliche Macros zusammengestellt.

Allgemein gilt für Macros:

  • verwendet man das erste Icon mit dem Fragezeichen, wird in der Funktionsleiste das Icon des jeweils aktiven Zaubers (oder was auch immer) angezeigt
  • der Befehl #showtooltip sorgt dafür, dass beim Überfahren mit der Maus der Tooltip des Zaubers angezeigt wird
  • durch Shift-Click auf einen Zauber oder eine Aktion aus dem Zauberbuch wird der entsprechende Zauber mit dem richtigen Namen in den Macro-Text übernommen (vorausgesetzt natürlich, der Cursor steht dort)
  • entfernt man bei Zaubern mit Rang das (Rang 3) hinter dem Zauber, wird der ranghöchste bekannte Zauber ausgeführt
  • mehrere Zauber mit einem Click ausführen geht nicht. Das wäre eine Automatisierung, die Blizzard verhindert.

On this page... (hide)

  1.   1.  Begleiter
    1.   1.1  Zufälliges Haustier
    2.   1.2  Zufälliges Reittier
  2.   2.  Magier: Teleportieren
    1.   2.1  Macro: Teleport
    2.   2.2  Macro: Portal
  3.   3.  Magier: Essen und Trinken
  4.   4.  Priester: Segen
  5.   5.  Jäger
    1.   5.1  Jäger: Mal des Jägers
    2.   5.2  Jäger: Tier unterstützen
  6.   6.  Kochkunst

1.  Begleiter

1.1  Zufälliges Haustier

Ist nicht von mir zusammengebastelt, sondern nur von mir gefunden ;-) Es wird ein zufällig ausgewähltes Haustier ausgewählt.

/run CallCompanion("CRITTER", random(GetNumCompanions("CRITTER")))

1.2  Zufälliges Reittier

Das Macro von oben funktioniert auch mit Reittieren, ersetze CRITTER durch MOUNT. Aber beim Reittier möchte man ja dem Zufall ein wenig in die Hände spucken und außerdem soll wechselnd auf- und abgesessen werden. Das hier tut es soweit, man muss allerdings die Reittiere der jeweiligen Gruppe einzeln aufführen. Ich habe es noch nicht ganz zufällig hinbekommen. Die Reihenfolge der Befehle ist übrigens wichtig. Da der Dismount sehr schnell geht, würde beim Tausch der Befehle immer aufgesessen werden. In dieser Reihenfolge ist das Aufsitzen noch im Gange (also der Cast des Reittieres), so dass der Dismount keine Auswirkung hat.

/castrandom [nomounted, flyable] Grüner Windreiter; [nomounted] Gifthautravasaurus, Schneller Waldwolf, Schreckensross;
/dismount [mounted]

2.  Magier: Teleportieren

Dieses Macro teleportiert den Magier nach Orgrimmar, wenn keine weitere Taste gedrückt wird. Durch drücken der Strg-Taste teleportiert man nach Donnerfeld und mit der Alt-Taste nach Unterstadt. Genauso einfach geht es für die Portale. Und siehe da, man braucht nur noch zwei Plätze in der Funktionsleiste.

2.1  Macro: Teleport

#showtooltip
/cast [nomodifier] Teleportieren: Orgrimmar; [modifier:ctrl] Teleportieren: Donnerfels; [modifier:alt ] Teleportieren: Unterstadt

2.2  Macro: Portal

#showtooltip
/cast [nomodifier] Portal: Orgrimmar; [modifier:ctrl] Portal: Donnerfels; [modifier:alt ] Portal: Unterstadt

3.  Magier: Essen und Trinken

Wer kennt es nicht, nach jedem Einloggen muss erstmal der Mana-Edelstein, Wasser und Essen herbeigezaubert werden. Drückt man die Funktionstaste des Macros direkt, wird der Manacitrin hergestellt. Ist der Zauber durch, wechselt die Taste zur Wasserherstellung, danach zum Brot-Backen. Die Reihenfolge wird nach 90 Sekunden zurück auf den Manacitrin gestellt, wenn man das Macro nicht weiter ausführt.

Durch Drücken der Strg-, Alt-, oder Shift-Taste kann man gezielt den Manacitrin, Wasser oder Brot herstellen. Beim Wasser und Brot ist kein Rang angegeben, es wird dadurch immer das ranghöchste herbeigezaubert.

#showtooltip
/castsequence [nomodifier] reset=90 Manacitrin herbeizaubern, Wasser herbeizaubern, Essen herbeizaubern; [mod:ctrl] Manacitrin herbeizaubern; [mod:alt ] Wasser herbeizaubern; [mod: shift] Essen herbeizaubern

4.  Priester: Segen

Ein bisschen Rollenspiel bringt man rein, indem man einen Zauber mit einem Spruch verbindet. Hier zaubert ein Priester sein Machtwort: Seelenstärke auf das Ziel, dass sich unter dem Mauszeiger befindet. Das Ziel muss dabei nicht markiert werden, der Zauber kann damit sehr schnell ausgesprochen werden. Setzt voraus, dass der Zauber auf einer Taste liegt.

Der modifier:SELFCAST sorgt dafür, dass der Zauber auf den Spieler selbst gesprochen wird, wenn zusammen mit der Zaubertaste die Taste für den Selbstzauber (Standard: Alt-Taste) gedrückt wird. Dann ist es egal, ob ein Ziel unter der Maus ist.

Das SendChatMessage ist notwendig, wenn man den Spruch in einer bestimmten Sprache sagen möchte. Ansonsten ginge auch /s ... oder /say ....

/cast [modifier:SELFCAST, target=player] [target=mouseover] [ ] Machtwort: Seelenstärke
/script SendChatMessage("Elune, deinen Segen erflehe ich", "SAY", "Darnassisch")

5.  Jäger

5.1  Jäger: Mal des Jägers

Das Macro habe ich irgendwo gefunden. Mit einem Linksklick setzt man das Mal des Jägers auf einem Ziel und lässt gleichzeitig das Tier angreifen. Mit einem Rechtsklick wird nur das Mal gesetzt.

#showtooltip Mal des Jägers /cast [button:2] Mal des Jägers; Mal des Jägers
/stopmacro [button:2]
/petattack

5.2  Jäger: Tier unterstützen

Was dieses Macro genau macht, ist mir nicht ganz klar. Ich hab's auch noch nicht ausprobiert. So wie's aussieht, greift man das Ziel an, das sich mit dem Tier in der Wolle hat.

/target pet /assist [target=focus, exists] /cast [nocombat] attack /startattack [combat]

6.  Kochkunst

Auch sehr schön, dieses Macro öffnet mit einem Linksklick das Kochen-Fenster und mit einem Rechtsklick wird ein Lagerfeuer gemacht. Der Tooltip ist der vom Kochen.

#showtooltip
/use [button:1] Kochkunst
/cast [button:2] Einfaches Lagerfeuer


Die Rechte für den Namen World of Warcraft sowie für das Spiel liegen bei Blizzard. Alle Inhalte dieser Seite entstanden ohne Wissen und ohne Genehmigung von Blizzard. Die Seite steht in keiner Verbindung zu Blizzard, es ist eine reine Fan-Seite zum Spiel.


Mein Internetauftritt enthält Links zu anderen Internetseiten. Diese Seiten stehen nicht unter meiner Kontrolle und die Inhalte sind daher auch nicht von mir zu verantworten. Bitte lies den Haftungsausschluss.
© 2003 - 2019 by Ralph Knoll - http://www.rakno.de

Zuletzt geändert am 14.09.2010 22:02 Uhr
Powered by PmWiki